Hotel Kristall I-39037 Meransen /Mühlbach Panoramaweg 3   +39 0472 520 144  luis@hotel-kristall.info

Südtiroler Skigebiete – Pisten für alle Ansprüche

Schneebedeckte Berge, klare Luft und Pisten jeder Couleur – die Skigebiete Südtirols bestechen durch ihr einzigartiges Panorama und das breite Wintersportangebot. Unter der Vielzahl der ideal präparierten Abfahrten findet sich für jeden Sportler das richtige Angebot. Schwingen auch Sie Ihre Kurven durch den pulvrigen Schnee von Südtirol!

Unser Hausberg Gitschberg-Jochtal

Pistenplan Hotel Kristall

Pistenplan Gitschberg-Jochtal Meransen

Für die Idylle zu zweit bietet das sympathische Skigebiet Gitschberg Jochtal mit seinen 16 Aufstiegsanlagen und 51 km perfekt gepflegte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden die richtige Mischung für kleine
und große Wintersportfreunde. Das schneesichere Skigebiet Gitschberg Jochtal ist seit der Errichtung der 8er Kabinenbahnen Gaisjoch und Schilling die größte Skiarena im Eisacktal. Die Pisten führen in die Dörfer Vals und Meransen und vereinen Familien- und Aktivurlauber. 

Familien fühlen sich besonders in Vals wohl, wo die Skilifte und Pisten direkt bis an die Haustüren der Unterkünfte reichen. Aktive genießen die Möglichkeiten am Sonnenberg Gitschberg in Meransen. In Vals (Jochtal) gibt es einen Fun-Park für Freeskier und Snowboarder, die die Herausforderung suchen. 

 

Der Einkehrschwung gelingt perfekt bei der Vielfalt an gemütlichen Hütten. Auch die Pranter Stadl Hütte, Alm des Jahres 2012, ist hier beheimatet. Abseits der Piste hat Gitschberg Jochtal viel unberührte Landschaft für unvergessliche Winterwanderungen, Rodeln oder Schneeschuhwandern zu bieten. Auch Winterwanderwege wollen gepflegt sein und gerade auch dafür wurde die Almenregion Gitschberg Jochtal ausgezeichnet.

Klausberg

Im Herzen des Tauferer Ahrntals befindet sich das Skigebiet Klausberg, das sich auf 2.510 Höhenmeter erstreckt. 45 Pistenkilometer gewähren Ihnen pures Schneevergnügen, abwechslungsreiche Abfahrten und eine unvergleichliche Aussicht auf die Zillertaler Alpen.
Einen besonderen Komfort bieten die Lifte, die Sie in himmlische Höhen befördern, da es keine Schlepplifte in Klausberg gibt. Die Sessellifte ermöglichen Ihnen Entspannung während der Auffahrten.
Das Skigebiet Klausberg bietet universelle Abwechslung: Liebevoll angelegte Pisten, eine Skischule, Après Ski und einen Funpark, in dem sich die Freestyler austoben können.

Kronplatz

Der Kronplatz im Pustertal gehört zu den populärsten Skigebieten Südtirols. Modernste Technik, akkurat präparierte Pisten und die ausgezeichneten Berghütten versüßen Ihnen den Aufenthalt in den Dolomiten.
2275 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, animiert die malerische Region dazu, sich sportlich zu betätigen, Sonnenbäder zu genießen und die Lokale zu erkunden. Der Kronplatz ist im Dolomiti Superski Skiverbund eingetragen – wenn Sie diesen gebucht haben, können Sie die Abfahrten ohne zusätzlichen Kostenaufwand genießen.

Sexten

Die 2000-Seelen-Gemeinde Sexten, die im östlichen Teil von Südtirol liegt, verfügt über ein ausgezeichnetes Skigebiet. In den Sextner Dolomiten können Sie sich auf 91 Pistenkilometern wintersportlich ausleben – sei es per Ski, Snowboard, Telemark oder beim Rodeln. Abfahrten jedes Schwierigkeitsgrades schaffen die perfekten Rahmenbedingungen für Ihre individuellen Ansprüche.
Das kinderfreundliche Ressort bietet genug Übungsmöglichkeiten, damit auch Ihre kleinen Schützlinge den perfekten Schwung früh verinnerlichen.
Den Blickfang der besonderen Art stellt die „Sextner Sonnenuhr“ dar, die sich aus fünf Gipfeln zusammensetzt – dem Einser, Neuner, Zehner (Sextner Rotwand), Elfer und Zwölfer.

Rosskopf

Pulvriger Schnee, Wintersport und Gaudi beim Après-Ski – das Skigebiet Rosskopf stellt die idealen Rahmenbedingungen für Ihren perfekten Urlaub.
Auf über 30 Kilometern, die nach höchstem Standard präpariert sind, können Sie die sportliche Herausforderung annehmen. Pisten jeder Couleur ermöglichen Ihnen atemberaubende Abfahrten und sanfte Trainingseinheiten.
Für die jungen und unerfahrenen Wintersportler gibt es ein spezielles Anfängergelände – hier können die ersten Schwungversuche absolviert werden. Förderbänder erleichtern den Aufstieg zum Berg. Der Skiverleih ist direkt an der Piste angesiedelt.

Plose

Weiß erstrahlende Berghänge, abwechslungsreiche Pisten und klare Luft – in Plose erwartet Sie ein einzigartiger Winterurlaub! Das Gebiet, das auf über 2.000 Metern liegt, bietet Ihnen einen faszinierenden Rundum-Panoramablick auf die eindrucksvollen Dolomiten und Alpen.
Skifahrer, Snowboarder, Rodler, Telemarker und andere Wintersportbegeisterte wissen das Ambiente sowie die Pisten von Plose zu schätzen. Für alle, die in der luftigen Höhe abspannen möchten, bieten sich viele Sitz- und Liegegelegenheiten, um entspannt zu lesen oder Sonne zu tanken.
Es gibt viele Skigebiete in Südtirol, doch der Gebirgsstock Plosen blitzt zwischen ihnen hervor: Die Wintersportler toben sich in einem Areal aus, das über 40 Kilometer präparierte Abfahrten aufweist. Ob blaue, rote oder schwarze Pisten – jedes Anforderungsprofil wird hier bedient. Des Weiteren können Sie sich im Funpark austoben.
Die Plose befindet sich in den Lüsner Bergen bei Brixen, Südtirol. Mit ihren Gipfeln Telegraph, Gabler und Pfannspitze, die allesamt über 2.500 Meter hoch sind, gestaltet sie sich als schneesicheres Skigebiet.