Hotel Kristall I-39037 Meransen /Mühlbach Panoramaweg 3   +39 0472 520 144  luis@hotel-kristall.info

Graukäsenocken

16 Aug

Graukäsenocken

ZUTATEN

300 g altbackenes Weißbrot
ca. 259 ml Milch
250-300 g Graukäse
(oder Bergkäse, Tilsiter)
1 kleine Zwiebel, etwas Olivenöl
3 Eier, 2 EL Weizenmehl
3 EL Schnittlauchröllchen
Salz, 40 g Butter, zerlassen
40 g Parmesankäse, gerieben

Weißbrot in kleine Würfel schneiden. Eier mit Milch versprudeln, über das Knödelbrot gießen und die Masse etwas durchziehen lassen.
Käse klein würfelig schneiden. Zwiebel ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in Öl etwas anrösten.
Zwiebel, Salz, Käsewürfel, Schnittlauchröllchen und Mehl zum Brot geben.
Masse gut durchmischen.
Mit einem Esslöffel die Knödelmasse in der flachen, nassen Hand zu Nocken formen.
Ins Salzwasser legen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Nocken abseihen und mit Butter und Parmesankäse servieren.

Leave a Reply