Hotel Kristall I-39037 Meransen /Mühlbach Panoramaweg 3   +39 0472 520 144  luis@hotel-kristall.info

Zauberhaft gesellig – Unsere Hexenhütte

Grillabende, Kaiserschmarren und abenteuerliche Geschichten – die verwunschene Hexenhütte bereichert Ihren Urlaub durch geselliges Beisammensein.

Die Hütte, die im Altfasstal liegt, wurde 1980 von Luis Fischnaller neu erbaut. Unterstützung erhielt er dabei von der hiesigen Zimmer- und Tischlerei Pius. Glück im Unglück ereignete sich im Jahr 2002: Lawinen verschütteten das traute Häuschen. Dank eines vorbeugenden Erdhügels wurde die Hexenhütte vor Schlimmerem bewahrt – das Dach hielt stand.

Mancher Gast ist erstaunt: Die Hexenhütte verfügt über eine eigene Quellwasserleitung, die trinkbares Wasser spendet. Seit 2010 ist sie zudem mit elektrischem Strom ausgestattet, der per Solarenergie gewonnen wird.

Einen Steinwurf entfernt fließt ein klarer Bach, in dem sich die Forellen tummeln – das kühle, frische Wasser eignet sich vorzüglich für Kneippsche Güsse. Allen, denen das zu kalt ist, wird stattdessen der Griff zum Kaiserschmarren empfohlen.

In unmittelbarer Nähe zur Hexenhütte befinden sich die drei Seefeldseen, die das natürliche Panorama abrunden. Diese animieren zu erfrischenden Bädern oder dem Verweilen am Ufer. Im Anschluss folgt die Rast und Verpflegung in der zauberhaften Hütte.